Solid' & Gold -  live in Weitersfeld!

Samstag, 23. November 2019, 19:30 Uhr   (Saaleinlass ab 18:45 Uhr)

2084 Weitersfeld 112 - Widdersaal (Gasthaus Kurz)

 

Solid‘ & Gold versteht es immer wieder das Publikum durch lustige, nachdenkliche aber auch melancholische Lieder mitzunehmen! Dazu bedient man sich bei alten Klassikern sowie aus dem unerschöpflichen Pool des alten und neuen Austropop. Diesmal in ganz besonderer Konzert-Atmosphäre! 

Und ganz wichtig dabei: „Es is net nur der richtige Ton wichtig - die Musik muaß die Leit im Herz und in der Seel‘ treff‘n! - Höre, staune und fühle mit!“  Und - warum in die Ferne schweifen ....? Nutz‘ die Gelegenheit und gib‘ Dir „die Band vor Deiner Haustür“ live :-) ! 

Rainer Greylinger: Gesang, Gitarre, Harp
Sabine Greylinger: Gesang
Michi Scheed: Gitarre, Gesang
Werner Grolly: Bass
Marcus Neubauer: Schlagzeug
Florentine Greylinger: Gesang

Wanjo Banjo -  live in Weitersfeld!

Samstag, 16. März 2019, 19:30 Uhr   (Saaleinlass ab 18:45 Uhr)

2084 Weitersfeld 112 - Widdersaal (Gasthaus Kurz)

 

 „… Gibt es einen Konnex zwischen Ottenschlag und Oklahoma?! Wien darf nicht Chicago werden, Texing aber Texas? Ist Mundart kompatibel mit Hillibilly und Blues?“
Viele Fragen - eine Antwort - JA - WANJO BANJO! Sehen, hören und staunen Sie über die wildesten Waldviertler Geschichten in Mundart - gepaart mit Kontrabass, Banjo, Mandoline, Dobro, Gitarre und mehrstimmigem Gesang! 

Markus Mayerhofer: Vocals, Banjo, Dobro
Flo Weiß: Vocals, Mandoline, Gitarre
Wolfgang Schöbitz: Vocals, Bass, Gitarre

gutruf's erben -  live in Weitersfeld!

Samstag, 10. März 2018, 19:30 Uhr   (Saaleinlass ab 18:45 Uhr)

2084 Weitersfeld 112 - Widdersaal (Gasthaus Kurz)

 

Sehr bald wird klar: unterschiedlicher könnten die beiden Herren eigentlich nicht sein. Der eine leger, aufmüpfig und immer einen saloppen Spruch auf den Lippen. Der andere etwas steif, stets korrekt und den Blick in sein penibel aufgeräumtes Inneres gerichtet.

Mit viel Humor führen die beiden durch ihr mitreißend kurzweiliges Programm und lassen ihr Publikum an ihrer ungleichen Liedesbeziehung teilhaben. Die Musik steht im Vordergrund, aber der Schmäh setzt, beim Versuch in die erste Reihe zu kommen, gerne auch die Ellenbogen ein .....

Von den Wienerliedern des frühen 20. Jahrhunderts, den Couplets und Kabarettliedern der 1940/50/60er Jahre über die Popsongs der 70/80er, die Reneaissance des Wienerliedes in den 90ern bis zum aktuellen Schaffen zeitgenössischer Liedermacher. Von den Eigenkompositionen ganz und gar nicht zu schweigen! Mit viel Humor und musikalischer Leidenschaft führen die beiden durch ihre musikalische Welt und ihr liederliches Programm ..... 

 

www.gutrufs-erben.at

 

 

 

 

Die Strottern -  live in Weitersfeld!

Samstag, 24. November 2018, 19:30 Uhr   (Saaleinlass ab 18:45 Uhr)

2084 Weitersfeld 112 - Widdersaal (Gasthaus Kurz)

 

 

„… Gut es schadet nicht, das originale Wienerlied aus den letzten Jahrhunderten zu kennen und zu mögen.  Doch beides braucht man nicht für den Vollgenuss dieser Strottern. Zum einen erklärt Lendl gekonnt ungelenk eh, worum es im nächsten Lied von wem geht und warum. Zum anderen birgt der raunzende Herzblutvortrag dieses intelligenten, authentischen und harmonierenden Duos so viel Komik und Kunstfertigkeit, dass zum Grübeln und Hinterfragen ohnehin kein Raum bleibt. …. In allem geht beiden herrlich oft der Fiakergaul durch. Dann wird der Gesang Ernst Jandl-artig , die meist geschrammelte und mitunter bluesige Melodie enorm jazzig. Leiwand!“

(Neue Presse Passau) 

www.diestrottern.at

jimmy schlager mit "klingelingeling" live in Weitersfeld!

Donnerstag, 7. Dezember 2017, 19:30 Uhr

2084 Weitersfeld 112 - Widdersaal (Gasthaus Kurz)

 das weihnachtsprogramm "klingelingeling" entlockt einem vielfach breitgetretenen thema ganz ungeahnte facetten! hier erfährt man endlich all jenes, was in der offiziellen berichterstattung bisher zu kurz gekommen ist: die weisen aus dem morgenland erzählen reiseanekdoten, ein zimmermann namens josef macht sich gedanken über den lebenswandel seiner frau, der weihnachtsmann kommt vom rechten weg ab, und sogar ochs und esel haben einiges zu sagen ......

neben diesen unterhaltsamen exkursen ins historische und philosophische kommt aber auch die gegenwart nicht zu kurz: mit gewohnt pointierten beobachtungen werden zeitgemäße lebensanschauungen, konsum- und feiergewohnheiten aufs korn genommen - kaum jemand, der sich nicht in einem der vielen liebevoll gezeichneten szenarien wiedererkennen würde.

jimmys launige zwischenmoderationen und geschichten sowie die spielfreude seiner kongenialen mitmusiker tun ihr übriges dazu, den abend zu einem einzigartigen erlebnis werden zu lassen - und wenn man danach beglückt, aber auch ein bisschen wehmütig nach hause geht, spürt man, dass bethlehem doch wesentlich näher am weinviertel liegt, als man bisher angenommen hat .....